web page software

MELATEN- Der lebendige Friedhof

Eine Begegnung mit dem Tod auf dem Melatenfriedhof

"Pietät muss nicht humorlos sein - und Humor nicht pietätlos."

Eine Leprosenstation, die Hinrichtungsstätte Kölns, daher auch ein Vergnügungsviertel und schließlich der Zentralfriedhof: Nicht nur eine abwechslungsreiche Geschichte sondern auch viel kölsche Prominenz und noch mehr Flora und Fauna findet sich hier in der Stadt der „Maladen“. Der bekannteste Friedhof Kölns - ein idealer Ort, um das Thema Tod unvoreingenommen zu beleuchten.

PREISE

Die Preise beziehen sich zunächst auf eine 2-stündige, deutschsprachige Führung mit bis zu 25 Teilnehmern ohne Verzehr. Größere Gruppen sowie zeitliche und inhaltliche Erweiterungen sind möglich! Bitte lesen Sie dazu unter *!

Für "Melaten - Der lebendige Friedhof" werden netto €160,- zzgl. Mwst. (= €190,40)* ** berechnet.


* Ab dem 26. Teilnehmer werden zusätzlich netto € 10,- (€11,90) pro Person berechnet. 

Fremdsprachenzuschlag: netto € 30,- (€35,70) pro Führung. 

Abendzuschlag (ab 19.00 Uhr): netto € 40,- (€47,60) pro angefangener Stunde

Zeitliche Erweiterungen werden auf Basis des oben stehenden 2-Stunden-Tarifs anteilig berechnet.


 ** Für die Führung "Melaten - Der lebendige Friedhof" kommt eine von der Stadt Köln erhobene Nutzungsgebühr von €35,- pro Anmeldung hinzu, die bei zeitnahem Eingang mehrerer Anfragen verschiedener Kunden u.U. nur anteilig fällig wird.


ZURÜCK

.




ADRESSE

Kultrurmanagement Möhlenkamp
Frank Möhlenkamp
Maria-Hilf-Straße 19
50677 Köln



KONTAKT

Email: moehlenkamp@hymne.de

Phone: +49 (0)221 98 93 52 90

www.frankmoehlenkamp.de

www.stadtfuehrer-in-koeln.de