free website builder

AGRIPPA & AGRIPPINA, DIE CCAA

Das Leben und Wirken der Römer in Köln


Wie weit die römische Kultur entwickelt und der „germanischen“ überlegen war, lässt sich am Beispiel der „Colonia Claudia Ara Agrippinensium“ eindrucksvoll aufzeigen. Ob Stadtmauer oder Praetorium, ob Pobliciusgrab, Dionysosmosaik oder Hafenstraße, das Aufstöbern der römischen Überreste lässt die erste große Epoche der Stadt Köln wieder auferstehen.

PREISE

Die Preise beziehen sich zunächst auf eine 2-stündige, deutschsprachige Führung mit bis zu 25 Teilnehmern ohne Verzehr. Größere Gruppen sowie zeitliche und inhaltliche Erweiterungen sind möglich! Bitte lesen Sie dazu unter *!

Für "Agrippa & Agrippina, die CCAA" werden netto €160,- zzgl. Mwst. (= €190,40)* berechnet.


* Ab dem 26. Teilnehmer werden zusätzlich netto € 10,- (€11,90) pro Person berechnet. 

Fremdsprachenzuschlag: netto € 30,- (€35,70) pro Führung. 

Abendzuschlag (ab 19.00 Uhr): netto € 40,- (€47,60) pro angefangener Stunde

Zeitliche Erweiterungen werden auf Basis des oben stehenden 2-Stunden-Tarifs anteilig berechnet.

ZURÜCK

.




ADRESSE

Kultrurmanagement Möhlenkamp
Frank Möhlenkamp
Maria-Hilf-Straße 19
50677 Köln



KONTAKT

Email: moehlenkamp@hymne.de

Phone: +49 (0)221 98 93 52 90

www.frankmoehlenkamp.de

www.stadtfuehrer-in-koeln.de